herzensbilder-einsaetze » Blog

591. herzensbilder.ch-Einsatz bei Sternenbaby Alex

Es ist eine Hebamme, die sich bei herzensbilder.ch meldet.
Bei ihnen auf der Station sei ein Paar, welches erfahren habe, dass ihr Baby im Mamabauch verstorben sei. Sie würden sich von Herzen Bilder ihres Sohnes wünschen. „Wäre es möglich, diesem tapferen Paar Herzensbilder zu schenken?“, schreibt sie.

Versprechen kann ich es nie, dass ich jemanden finde.
Aber wie immer werde ich es so fest versuchen.
Die Hebamme verspricht, sich wieder zu melden, wenn absehbar sei, auf wann der Fotoengel gebraucht würde.

Und dann ist er da, der kleine Sternenjunge Alex.
Und dann, dann sollte sich ein Fotoengel auf den Weg zu ihnen machen.
Auch dieses Mal gibt es ihn, diesen Menschen, der bereit ist, alles stehen und liegen zu lassen für eine Familie, deren Welt gerade in 1001 Stücke gebrochen ist.

Danke dir so sehr, lieber Fotoengel Carmen Christen (www.caoc.ch), dass du dich ins Auto setzt und deinen Tag auf den Kopf stellst, um möglichst rasch beim kleinen Sternenkind und seinen Eltern zu sein.
Danke dir, du Engel auf Erden, dass dir gerade nichts so wichtig ist, wie das, dass diese Eltern Bilder ihres Kindes mit auf den so schweren Weg ohne ihn mitnehmen können.
Danke dir für deinen riesengrossen Mut, eine Weile lang mitten in diesem Ausnahmezustand zu sein.
Danke dir für deinen so respektvollen und verständnisvollen Umgang mit den Eltern und ihrem Sternenkind.

Du schreibst danach:
„Der kleine Mann war wunderschön. Er war bereits in ein Sternenbettchen gelegt worden und hatte eine kleine gehäkelte Eule bei sich und so habe ich ihn dann fotografiert. Ich, wie wohl alle anderen auch, werden nie verstehen, wieso Kindern so etwas passiert und sie nicht länger auf der Erde bleiben dürfen…“

Und dann kommt ein Mail von Alex Mama:
„Danke vielmal für alles. Es hat super geklappt mit unserem Foto-Engel Carmen. Sie war sehr schnell vor Ort und hat sich viel Zeit genommen. Sie ist sehr herzlich und hat sich Mühe gegeben mit den Fotos, so wie auch mit dem Umgang mit uns. Sie hat viel Verständnis gezeigt und wirklich wundervolle Bilder von unserem Engel Alex gemacht. Wir sind sehr dankbar, dass Sie uns diese letzten Bilder von Alex gemacht hat. Danke für alles…“

Liebe Alex-Mama
Lieber Alex-Papa
Wir sind so froh, dass Carmen bei euch war und euch Erinnerungsbilder von eurem kleinen Goldschatz Alex mit auf euren so schweren Weg ohne ihn geben konnte.
Bilder, die für immer festgehalten haben, dass er da war, euer Sohn. Bilder, die für immer zeigen, wie er ausgesehen hat.
Bilder, die das Unfassbare fassbarer machen.
Bilder, die zeigen, wie liebevoll er gebettet sein durfte in seinem Sternenbettchen, euer Goldschatz.
Wir hoffen, dass ihr es schafft, einen Schritt nach dem anderen zu machen in diesem Leben, das so ganz anders hätte sein sollen.
Und wir hoffen, dass da Menschen an eurer Seite sind, die euch gut tun und die verstehen, dass Eltern eines Sternenkindes sein, einem wohl für immer verändert.
Menschen, die euch spüren lassen, dass sie an euch denken… immer und immer wieder….

Alles Liebe, in grosser Verbundenheit…

(Bilder bleiben bei der Familie)