herzensbilder-einsaetze » Blog

769. herzensbilder-Einsatz bei der kleinen Sternenfee Lynn

Es ist eine Hebamme, die sich bei herzensbilder meldet.
Da sei die kleine Lynn, still geboren, bei ihnen auf der Station.
Ihr Herz, das in den Tagen, in denen sie hätte zur Welt kommen sollen, einfach aufgehört hat zu schlagen.
Ob vielleicht ein Fotoengel kommen könnte, um den Eltern diese so wichtigen Bilder mit auf ihren Weg geben zu können ihrer kleinen Tochter.
Bilder, die für immer festhalten, dass sie da war, die kleine Lynn.
Bilder, die für immer zeigen, wie sie aussah, die kleine Fee.

Nie kann ich versprechen, jemanden zu finden.
Doch auch hier gibt es ihn, den Engel auf Erden, der bereit ist, alles stehen und liegen zu lassen, um diese Bilder möglich zu machen.
Bilder, die nur jetzt gemacht werden können.
Danke dir ohne Ende, liebe Laura Kissling (www.little-dreams.ch), dass du Prioritäten setzt für Eltern, die du nicht kennst und gerade nichts wichtiger ist als deine Zeit der kleinen Sternenfee Lynn zu schenken.
Du das tust, ohne wenn und aber, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt.
Danke für deinen riesengrossen Mut, eine Weile lang Teil dieses so unfassbaren Lebenssturmes zu sein.
Danke für deine Ruhe, mit der du dann dort bist und für deinen so feinen und würdevollen Umgang mit dem kleinen Sternenmädchen.
Danke für dein so grosses Verständnis für Eltern in Ausnahmezuständen und danke für dein Können, inmitten dieser Dunkelheit so feine, respektvolle und liebevolle Erinnerungsbilder zu machen.
Danke, dass du wagst, was du wagst, tust, was du tust und schenkst, was du schenkst.
Danke, dass du immer wieder Teil solcher unendlich schweren Geschichten bist, wissend, dass es nachhallen wird und du es dennoch immer wieder tust, weil die Eltern euch Fotoengel so sehr brauchen.

Irgendwann kommt eine Nachricht von Lynn’s Eltern: „Liebe Frau Kissling, wir wissen gar nicht wie wir unsere Dankbarkeit in Worte schreiben sollen… Wir sind Ihnen unendlich dankbar für die wunderschönen Bilder von unserer stillgeborenen Tochter Lynn! Sie sind wirklich sehr schön und mit viel Liebe gemacht! Es bricht uns das Herz und gleichzeitig tut es uns gut, diese schönen Bilder zu haben!!! Eine schöne Erinnerung! Wir sind froh, dass es so wunderbare Menschen gibt wie sie! Ganz herzlichen Dank!!“

Liebe Lynn-Mama
Lieber Lynn-Papa

Es tut uns so leid, dass ihr eure kleine Fee nicht bei euch haben dürft.
So anders hätte euer Weg doch weitergehen sollen.
Wir sind dankbar, konnten wir euch diese Bilder noch mitgeben, Bilder eurer Tochter, Bilder eurer Lynn.
Bilder, die für immer zeigen, dass sie da war.
Bilder, die das Unfassbare fassbarer machen.
Bilder, die für immer eingefangen haben, wie sie aussah, eure kleine Fee.
Bilder, die festhalten, dass ihr Eltern seid, Eltern eines Sternenkindes.
Bilder, die vielleicht jetzt oder irgendwann so wichtig sein werden.
Wir hoffen, dass ihr es schafft, einen Schritt nach dem anderen zu machen in diesem Leben ohne eure Lynn.
Und wir wünschen euch fest, dass ihr dabei getragen seid von lieben Menschen um euch herum.
Menschen, die da sind, dann, wenn es besser geht, aber auch dann, wenn es wieder so weh tut, dass sie nicht bei euch sein kann, eure geliebte Tochter.
Menschen, die verstehen, dass ein Kind bei den Sternen zu haben für immer prägt und es nicht einfach wieder gut wird irgendwann.
Menschen, die euch immer wieder spüren lassen, dass sie an euch denken und dass sie eure Lynn nicht vergessen.
Wir denken an euch, in grosser Verbundenheit.
Alles Liebe….

(Bilder bleiben bei den Eltern)