herzensbilder-einsaetze » Blog

840. Herzensbilder-Einsatz bei der Sternenfee Leyla

Es ist die liebe Tante des kleinen Sternenkindes, die sich bei Herzensbilder meldet.
Ob es möglich wäre, dass ein Herzensbilder-Fotograf kommen würde, falls die Eltern von Sternenfee Leyla gerne Erinnerungsbilder hätten?

Wie immer werden wir alles geben, um diese Bilder möglich zu machen.
Falls es ein Wunsch der Eltern wäre.
Bilder, die für immer zeigen, dass sie da war, die kleine Leyla, deren Leben hier auf der Erde doch gerade hätte beginnen sollen.
Bilder, die einfangen, wie sie aussah, ihre Tochter.
Bilder, die das Unfassbare fassbarer machen.
Bilder, die jetzt oder irgendwann vielleicht so unendlichst wichtig sein werden.

Danke dir, liebe Carmen Christen (www.caoc.ch), dass du sofort zusagst, diese Bilder möglich zu machen als klar ist, dass Leyla’s Mami sich das wünscht.
Danke dir für deinen endlos grossen Mut und dein so grosses Herz, alles stehen und liegen zu lassen, um diese Erinnerungen noch möglich zu machen.
Bist einfach da, mit so viel Feingefühl und so viel Ruhe.
Setzt Prioritäten für eine Familie, die du nicht kennst, mitten in ihrem Ausnahmezustand.
All das als wäre es das Selbstverständlichste der Welt.
Machst all die Bilder, die nur jetzt noch gemacht werden können.
Da ist jedes Dankeschön der Welt zu klein dafür.
Die Mama liebevollst begleitet dabei von ihrer Schwägerin.
So kostbar war es, sie mit dabei zu haben.

Du schreibst, liebe Carmen, danach: «Leyla war/ist ein wunderschönes Baby. Die Tante von Leyla war mir eine sehr grosse Hilfe, es war schön, sie dabei zu haben.
Die Mama, eine wunderschöne und starke Frau. Voller Liebe zu ihrer kleinen Tochter. Sehr berührend und wunderschön.
Als sie dann noch die Fussabdrücke machten, verabschiedete ich mich von allen…»

Irgendwann kommt eine Nachricht von Leyla’s Mami:
«Ich möchte mich von tiefstem Herzen für das generelle Engagement von Herzensbilder sowie für den kurzfristigen Einsatz von Fotoengel Carmen bedanken.
Ich selber hatte mit der Organisation nichts zu tun – dies organisierte alles meine liebe Schwägerin und dafür bin ich ihr zutiefst dankbar. Sie fragte bei euch an und informierte euch dann, als sie mich über Herzensbilder und eure Arbeit informiert und ich mich dafür entschieden hatte, eure Hilfe sehr gerne in Anspruch zu nehmen. Nie im Leben wäre ich in der Lage gewesen, so tolle Bilder meiner kleinen Maus als Andenken an ihr Dasein in den Händen halten zu dürfen – würde es euch nicht geben und wäre Carmen nicht so kurzfristig zu uns geflogen um diese schöne, wenn auch schmerzhafte Erinnerung auch bildlich festzuhalten. Die Bilder und das tolle Fotobuch, welches ich kurz darauf in meinem Briefkasten überraschend vorfand, sind wundervoll und unbeschreiblich kostbar. Eure Fotos sind der einzige “Beweis” dafür, dass Leyla tatsächlich hier bei uns war und zeigt mir immer wieder, wie klein, zierlich und wunderhübsch sie ist…
Ich danke euch allen für euer Engagement, euer Mut und euer Dasein, für die Unkompliziertheit, die Herzenswärme und die Selbstlosigkeit, welche ihr Tag für Tag für euch unbekannte Familien im Sturm an den Tag legt.
Werde Carmen – und natürlich auch euch – nie vergessen und bin euch einfach nur unbeschreiblich dankbar für das, was ihr für mich und auch für andere Familien macht und gemacht habt.
Alles Liebe und 1000 Dank…»

Liebe Sternenfee Leyla-Mami
Lieber Sternenfee Leyla-Papa

Es tut uns so leid, dass ihr eure Tochter nicht durch’s Leben begleiten durftet.
Dass unsere Bilder alles sind, was euch bleibt.
Wir sind so froh, konnte Carmen euch diese noch schenken.
Diese Bilder eurer Leyla.
Wir hoffen, dass ihr die Kraft findet, einen Schritt nach dem anderen zu machen.
In eurem Leben als Sternenkindeltern, das doch so ganz anders ist als es hätte sein sollen.
Wir hoffen, dass ihr spürt, wie ihr es schafft, diesen Weg nun weiterzugehen, mit eurer Leyla mit jedem Herzschlag bei euch.
Und wir wünschen euch, dass da Menschen um euch sind, die an eurer Seite sind ohne wenn und aber.
Menschen, die verstehen, dass ein Kind bei den Sternen zu haben vieles verändert.
Menschen, die eure Leyla nicht vergessen.
Menschen, die euch gut tun und euch immer wieder spüren lassen, dass sie an euch denken.
Alles alles Liebe und in grosser Verbundenheit….

(Bilder bleiben bei der Familie)