herzensbilder-einsaetze » Blog

855. Herzensbilder-Einsatz an Florian’s Abschiedsfeier

Es ist eine Mitarbeiterin der Spitex, die sich bei Herzensbilder meldet.
Da sei Florian, ein bärenstarker Junge, der seine Flügel ausgebreitet habe und sich aufgemacht habe Richtung Himmel. Ob es möglich wäre, seiner Familie Bilder der Abschiedsfeier zu schenken, die vielleicht irgendwann wichtig wären.
Versprechen, jemanden zu finden, der diese schwierige Aufgabe übernehmen wird, können wir nie.
Bilder an Trauerfeiern zu machen, ist eine ganz grosse Herausforderung.
Dieses Tabu zu brechen, Bilder zu machen in einem Moment, in dem «man» doch eigentlich keine Bilder macht.
Es dennoch zu tun, wissend, dass auch solche Bilder bedeutsam werden können irgendwann für die Zurückbleibenden.
Wichtiges auf die Bilder zu bekommen und gleichzeitig fast unsichtbar zu sein.
In diesen schweren Momenten des Abschiedsnehmens Bilder voller Würde und Respekt zu machen, in denen auch all die Liebe für immer miteingefangen ist, die da war.
Das alles ist alles andere als einfach.

Doch auch heute ist er da, dieser Mensch, der sofort zusagt, diese Bilder möglich zu machen.
Danke dir von ganzem Herzen, liebe Caroline Stäger-Oettli (http://ausdrucksfotografie.ch/), dass du den so weiten Weg auf dich nehmen wirst, als wäre es das Selbstverständlichste.
Dass nichts anderes dir gerade so wichtig ist wie das.
Dass du ganz viel Zeit freizauberst in deinen vollen Tagen und dann mit so viel Mut und Ruhe vor Ort bist.
Dass du deine Kinder gut versorgst bei Helferchen im Hintergrund, damit du für Florians’ Familie da sein kannst.
Wunderbar machst du es, tust nur gut und schaffst es, diese so schwierige Aufgabe, so fein und liebevoll zu meistern.
Danke dir so fest dafür.

Du schreibst danach: «Ich hätte nicht gedacht, dass ich je eine Trauerfeier fotografieren würde, aber Florian war es mir ganz fest wert, über meinen eigenen Schatten zu springen! Er war für mich so ein besonderer Junge und die Familie war mir beim ersten Shooting so sehr an’s Herz gewachsen. Danke lieber Flo, dass ich dich kennenlernen durfte. Es war ein kurzer Augenblick, ein ganz starker Moment, eine ganz tiefe Verbindung. So schön war es, dass du so viel Zeit mit deiner wunderbaren Familie verbringen durftest, denn niemand hätte gedacht, dass du so lange mit ihnen lächeln und herumalbern könntest und dennoch war es viel zu kurz für ein Menschenleben und wir alle vermissen dich so sehr. Was für eine wunderliebe Trauerfeier das war, die vielen Menschen, die Guggenmusik alleine für dich, die vielen bunten Ballons… so liebevoll wurde dein Abschied gefeiert und du hast so viel Liebe in uns hinterlassen. Danke lieber Flo, mach’s gut, da, wo du gerade bist… wir sehen uns wieder über dem Horizont und danke, dass ich eine so starke Unterstützung an meine Seite an deiner Abschiedsfeier zur Unterstützung bekommen habe…»

Irgendwann meldet sich Florian’s Mama:
«Schon sind 6 Monate vergangen, seit unser Kämpfer und Sonnenschein Florian für uns in diesem Moment ganz unerwartet zu den Sternen abgedüst ist.
Wir sind sehr dankbar war Herzensbilder ein Teil des Ganzen. Als Flo gestorben war, hatte ich schon schnell den Gedanken im Kopf, dass es schön wäre, Fotos von der Trauerfeier zu haben. Aber die Kraft fehlte, etwas zu organisieren…. Als dann eine Spitexfrau von Florian uns gefragt hat, ob das ein Thema wäre, waren wir sehr froh. Sie organsierte das Ganze dann für uns: Was für eine glückliche Gegebenheit in dieser traurigen Zeit.
Alles wurde ganz schnell und unkompliziert organisiert.
Wir waren und sind immer noch sehr dankbar, dass alles so reibungslos abgelaufen ist auch mit Anja als Schatten und helfende Hand des Fotoengels.
Es entstanden wunderbare Fotos, Caro hat das sehr professionell gemacht.
Sie hat mit aller Ruhe und kaum spürbar für uns so schöne Fotos von der Trauerfeier gemacht. Sie hat uns Fotos mit auf unseren Weg mitgegeben, Fotos, die wir immer wieder anschauen Einmal sind wir dabei traurig, da alles wieder so präsent wird und einmal sind wir dabei glücklich, dass wir diese Erinnerungsfotos haben. Caro ist wahrlich ein FOTOENGEL. Wir danken dem ganzen Team von Herzensbilder für den Aufwand, den ihr tagtäglich 24 Stunden betreibt, um Eltern und Kindern solche Erinnerungsstücke mit auf den weiteren Lebensweg mitgeben zu können. Bitte behaltet Euren «Schnuf» noch lange, um diese so wichtige Arbeit zu erfüllen…»

Liebe Florian-Mama, lieber Florian-Papa
Wir sind froh, konnte Caro euch diese Bilder mit auf euren Weg geben.
Bilder, die euch für immer spüren lassen, wie viel Liebe da war in diesem Moment des Abschiednehmens.
Bilder, die euch für immer zeigen, dass ihr nicht alleine wart.
Bilder, die das Unfassbare immer wieder fassbarer machen.
Bilder, die zeigen, wie liebevoll ihr diese Feier für euer Sternenkind gestaltet habt.
Wir denken an euch und sind tief beeindruckt, wie ihr diesen Weg an der Seite eures Florian’s gegangen seid in eurer gemeinsamen Zeit.
Ein stürmischer und wackeliger Weg, den ihr mit so viel Mut und Tapferkeit, mit so viel Kraft und Herzenswärme gegangen seid.
Wir hoffen, dass ihr es schafft, nun einfach einen Schritt nach dem anderen zu machen in diesem Leben als Familie eines Kindes bei den Sternen.
Wir hoffen, dass Menschen um euch sind, die euren Florian nicht vergessen und die euch immer wieder spüren lassen, dass sie an euch denken.
Menschen, die da sind, dann, wenn es besser geht, aber auch dann, wenn er wieder so fest fehlt, eurer wunderbarer Junge.
Alles Liebe und in grosser Verbundenheit….